Deutschland Hauptgang Lunch Ostsee Rezepte

Fruchtiger Zucchini-Salat

Rezept aus dem Romantik Hotel Fuchsbau in Timmendorfer Strand

by Küchenchef Mirko Stäudel

Die Zucchini zählt zur Gattung der Kürbisgewächse, ihr Ursprung ist Mittelamerika. Dort wird er seit mehreren tausend Jahren angebaut. In Deutschland wurde der kleine Gartenkürbis erst in den 70er-Jahren bekannt – dank der Italiener, die als Erste das Potenzial der Pflanze erkannten. In diesen Jahren wurde “Bella Italia” zum beliebten Reiseziel der Deutschen und gleichzeitig eröffneten die ersten italienischen Restaurants in Deutschland – so hielt das köstliche Gemüse auch Einzug in deutsche Haushalte.

Zutaten

  • Für den Salat
  • 500g kleine Zucchini

  • 600g Fruchtfleisch von der Cantaloupe-Melone

  • 1 Granatapfel

  • 1 Apfel “Granny Smith”

  • Für das Dressing
  • 5 EL Orangensaft

  • 3 EL Balsamico

  • 1 EL Senf

  • 2 EL Honig

  • 4 EL Walnussöl

  • 2 EL grob gehackte Walnusskerne

  • Salt & frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  • Melonenfruchtfleisch in feine Scheiben schneiden
  • Granatapfel vierteln und die Kerne herausbrechen
  • Granny Smith vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden
  • Alles in eine Schüssel geben
  • Die Walnusskerne kurz in einer Pfanne rösten
  • Alle Dressingzutaten verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Salat vermischen.